Susanne Hedlund's Mit Stift und Stuhl: Illustrationen und Stuhlübungen für PDF

By Susanne Hedlund

Mit Stift und Stuhl: Praxisorientierte, sorgfältig erklärte InterventionenDieses Buch bietet eine erprobte Zusammenstellung von Illustrationen, praktischen Übungen mit Stühlen und Sprachmetaphern für Einzel- und Gruppenpsychotherapie, Ambulanz und Klinik sowie Beratung und Coaching.Die Übungen werden jeweils kurz in das verhaltenstherapeutische surroundings eingebettet, ohne langatmigen Theorieteil, Adaptationsmöglichkeiten für die nicht-klinische Beratung werden aufgezeigt, alle Interventionen sind flexibel anwendbar und in den meisten Fällen störungsbildübergreifend und mit Online-Material: kostenfreie Video-Beispiele (Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG) von Stuhlübungen und Kurzfassungen von Illustrationen.

Show description

Download e-book for kindle: Leader-Member Exchange. Konzept und Überblick aktueller by Monika Dimpflmaier

By Monika Dimpflmaier

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, agency und Wirtschaft, observe: 1,2, Europäische Fernhochschule Hamburg, Sprache: Deutsch, summary: Führungsverhalten – ein viel diskutiertes und erforschtes Thema. Im Hinblick auf Fachkräftemangel und der Tendenz, dass qualifizierte Mitarbeiter das Land verlassen, kommen die Unternehmen künftig nicht umhin, den Begriff Führung aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Die Unternehmen müssen sich als Arbeitgeber neu definieren, um für Mitarbeiter attraktiv zu werden und dauerhaft attraktiv zu bleiben. Dazu gehört auch, die Führungskultur auf deren Wirkungsweise zu analysieren und notwendige Maßnahmen zur Stabilisierung der Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter einzuleiten. Hier setzt die Theorie des Leader-Member trade (LMX) an, in dem es die Auswirkungen des Führungskräfteverhaltens auf Mitarbeiter in unterschiedlichsten Richtungen beleuchtet.

Diese Arbeit befasst sich mit der Theorie des Leader-Member trade und stellt im Eingang den Kerngedanken der Theorie umfassend dar. Dabei werden unter anderem auch die Entwicklungsprozesse in der LMX-Theorie sowie die mögliche Einordnung in die theoretischen Führungsmodelle dargestellt. Im Folgenden werden drei unterschiedliche Studien vorgestellt, die zentrale Aspekte der Theorie und die Zusammenhänge zwischen ausgewählten Merkmalen erforschen. Dabei wurden Merkmale ausgewählt, die in der unternehmerischen Zukunft besondere Aufmerksamkeit verlangen. Die subjektive Arbeitsleistung, das affektive organisationale dedication und die Gerechtigkeitswahrnehmung bei suggestions beleuchten wesentliche Bereiche, die die Beziehung zwischen dem Mitarbeiter und der Führungskraft erheblich beeinflussen.

Die Untersuchungsergebnisse der Studien zeigen zum einen, dass LMX optimistic Auswirkungen auf die subjektive Arbeitsleistung der Arbeitnehmer hat. Dazu wird deutlich, dass dieser Effekt nahezu vollständig durch die berufliche Selbstwirksamkeitserwartung vermittelt wird. Ebenso wird festgestellt, dass die Zufriedenheit mit dem Beruf die optimistic Beziehung zwischen LMX und dem affektiven organisationalen dedication mediiert. Weiterhin zeigen die Untersuchungsergebnisse, dass die Gerechtigkeitswahrnehmung bei suggestions positiv mit LMX korreliert und darüber hinaus als prädikativer Wert für künftige LMX-Qualität verwendet werden kann.

Im Anschluss an die Betrachtung der aufgestellten Hypothesen werden die Feststellungen diskutiert. Ebenso wird die problem der Studien aufgezeigt und die Grenzen der LMX-Theorie kritisch hinterfragt.

Show description

New PDF release: Arbeit in der Interaktion - Interaktion als Arbeit:

By Fritz Böhle,Jürgen Glaser

Der von einer interdisziplinären Autorengruppe verfasste Band untersucht Konzepte und Maßnahmen zur Gestaltung von Dienstleistungsarbeit. Im Mittelpunkt steht die Arbeit in der Interaktion mit Klienten und Kunden. Ausgehend von einem umfassenden Konzept der Interaktionsarbeit aus arbeitspsychologischer und arbeitssoziologischer Sicht, werden arbeitsorganisatorische Voraussetzungen und Maßnahmen zur Förderung von Interaktionsarbeit in unterschiedlichen Dienstleistungsbranchen und -tätigkeiten empirisch untersucht und vergleichend diskutiert.

Show description

Get Psychology and Work: Perspectives on Industrial and PDF

By Donald M. Truxillo,Talya N. Bauer,Berrin Erdogan

Psychology and Work is a brand new textbook for introductory commercial and Organizational (I/O) Psychology periods. Written by means of award-winning I/O professors with services in I/O Psychology and instructing this direction, the e-book is prepared into 3 major sections. It first comprises an overview of the historical past of I/O Psychology and a bankruptcy on examine tools, in this case covers the middle ideas of business Psychology, after which discusses the foremost components of Organizational Psychology.

The e-book includes various gains that spotlight key techniques and their relevance to students:




  • Learning pursuits direct scholars to the most ambitions of every chapter

  • What Does This suggest for You? and place of work program packing containers handle the consequences of the cloth for students

  • Case experiences with accompanying questions illustrate how innovations are suitable in real-world practice

  • Reading lists and Your Turn questions supply additional dialogue

  • Keywords outlined within the margins support scholars grab very important concepts

  • Sections discussing worldwide and present matters provide scholars a feeling of what’s taking place within the I/O psychology field

The ebook additionally has large on-line assets resembling interactive gains, quizzes, PowerPoint slides, and an instructor’s handbook. followed by means of a dynamic layout and a powerful set of pedagogical tools, Psychology and Work offers all-new content material and correct assurance for the I/O psychology course.

Show description

Download PDF by Linda Kajuth: Indirekte Messung der Einstellung zu Bewerbern mit

By Linda Kajuth

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, enterprise und Wirtschaft, be aware: 1,5, Europäische Fernhochschule Hamburg (BWL & Wirtschaftspsychologie), Veranstaltung: Markt- & Werbepsychologie, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit wird im Folgenden zunächst einen Überblick über die indirekte Messung von Einstellungen bieten und anschließend auf das Thema Einstellungen zu Bewerbern mit Migra-tionshintergrund eingehen. Dazu wird auch der aktuelle Stand der Forschung beleuchtet. Anschließend wird eine indirekte Messmethodik näher betrachtet und deren Anwendung zur Messung der Einstellung zu Bewerbern mit Migrationshintergrund beschrieben.

Show description

Download PDF by Judy Cameron: Rewards and Intrinsic Motivation: Resolving the Controversy

By Judy Cameron

Over the prior 30 years, many social psychologists were severe of the perform of utilizing incentive platforms in enterprise, schooling, and different utilized settings. the worry is that money, excessive grades, prizes, or even compliment could be potent in getting humans to accomplish an task yet functionality and curiosity are maintained merely as long as the present retains coming. as soon as the present is withdrawn, the worry is that people will benefit from the task much less, practice at a reduce point, and spend much less time at the activity. The declare is that rewards smash people's intrinsic motivation. greatly approved, this view has been vastly influential and has led many employers, academics, and different practitioners to question using rewards and incentive platforms in utilized settings. opposite to this view, the examine through Cameron and Pierce exhibits that rewards can be utilized successfully to augment curiosity and performance.

The e-book facilities round the debate on rewards and intrinsic motivation. in accordance with historic, narrative, and meta-analytic stories, Cameron and Pierce convey that, opposite to many claims, rewards shouldn't have pervasive unwanted effects. in its place, the authors exhibit that cautious association of rewards complements motivation, functionality, and curiosity. the final objective of the publication is to attract jointly over 30 years of analysis on rewards, motivation, and function and to supply practitioners with recommendations for designing powerful incentive systems.

Show description

Get Mitarbeitereinstellungen ändern? Zur Einsatzmöglichkeit von PDF

By Kirsten M. van der Neut

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, service provider und Wirtschaft, be aware: bestanden, FernUniversität Hagen (Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften Psychologie), Veranstaltung: Organisationsgestaltung und -entwicklung, Sprache: Deutsch, summary: Obwohl overall caliber administration (TQM) sich als ein tool zur Effektivitätssteigerung in Organisationen etabliert hat, kann der tatsächliche Nutzen eines solchen structures nur durch den Implementierungsprozess nachgewiesen werden (Whelan-Berry, Gordon und Hinings 2003). Die Aufgabe dieser Arbeit ist es Schlüsselaspekte der Organisationsentwicklung in Bezug zu TQM zu setzen und anhand einer empirischen Untersuchung aufzuzeigen, ob TQM Interventionen im Bereich der Organisationsentwicklung Mitarbeitereinstellungen zu der Thematik TQM ändern. In einem ersten Schritt wird der Kontext zwischen TQM und Organisationsentwicklung geschaffen sowie die Begriffe definiert und abgegrenzt. TQM wird in dieser Arbeit als device der Organisationsentwicklung verstanden. Die Einführung von TQM bedeutet umfassende Veränderung, additionally Entwicklung im Unternehmen (Whelan-Berry, Gordon und Hinings 2003). Inwieweit die Instrumente des TQM nicht nur Prozesse und Strukturen im Unternehmen verändern, sondern auch Einfluss auf die Einstellung von Mitarbeitern haben, wird beispielhaft für die Maßnahmen education und Weiterbildung, Qualitätszirkel und Selbstbewertung erhoben.
Während TQM sich noch in den Randgebieten der wissenschaftlichen Forschung befindet, ist die praxisorientierte Literatur aufgeblüht und hat den Markt mit zahlreichen Handbüchern, Rezepten und praktischen Anleitungen zur Umsetzung bereichert (Coyle-Shapiro 2002). Erste kritische Artikel zu der Thematik TQM vertreten die Meinung, dass es sich hierbei um ein reines „Modekonzept“ handelt. Dennoch kann guy davon ausgehen, dass auch wenn die gängigen Qualitätskonzepte mit der Zeit kommen und gehen, die zugrunde liegenden Prinzipien doch beständig sind (Murphy 1998). Die empirische Forschung zu TQM zeigt gemischte Resultate in Bezug auf die Wirksamkeit des structures. Einige Veröffentlichungen zeigen, dass die Anwendung von TQM und TQM Interventionen die Leistung von Organisationen verbessert, andere können einen solchen Effekt nicht nachweisen (Walgenbach 2000; Spector 2000, 288).

Show description

Download e-book for iPad: Applied Psychology for Project Managers: A Practitioner's by Monika Wastian,Lutz Rosenstiel,Michael A. West,Isabell

By Monika Wastian,Lutz Rosenstiel,Michael A. West,Isabell Braumandl

This ebook bargains an important guide for venture managers, venture administration workplaces (PMO’s), running shoes and specialists, addressing the mental facet of venture administration. Written by means of prime students in organizational psychology and by means of most sensible specialists in venture administration, it covers all significant mental issues which are key to undertaking good fortune. The booklet positive aspects devoted chapters on management and teamwork, together with digital and intercultural cooperation, dedication and motivation of undertaking groups. It provides a mental point of view to team of workers administration, decision-making, details and information administration and conversation in venture paintings. strength, influencing strategies and different points of stakeholder administration are coated, in addition to venture training, innovation and creativity, self-management and the administration of conflicts, hazards and crises.

Show description

Download PDF by Doris Doblhofer,Zita Küng: Gender Mainstreaming - Gleichstellungsmanagement als

By Doris Doblhofer,Zita Küng

Die Gleichstellung von Frauen und Männern in Verwaltung, Wirtschaftsbetrieben, Politik und dem öffentlichen Leben galt lange Zeit als rein „soziales Thema". Gleichstellung bewirkt jedoch viel mehr: sie fördert die wirtschaftliche Entwicklung, die Qualität der Leistungen und Produkte, das picture und die Kultur einer organization, eines Betriebs oder eines ganzen Landes. Dennoch ist sie laut aktueller Zahlen in der european noch längst nicht Realität. – Gender Mainstreaming (GEM) ist die Strategie, mit der das Ziel der Gleichstellung erreicht werden kann. Die Autorinnen erklären sehr praxisnah, wer Änderungen herbeiführen kann und vor allem, wie das geschieht. Sie informieren über Gleichstellungsziele und -standards, betriebliche Handlungsfelder und die Rolle der Führungskräfte.




  • Praxisnahe „Toolbox" mit konkreten Instrumenten und Tipps



  • Maßgeschneiderte Werkzeuge für unterschiedliche Anwendungsfelder, Zielgruppen und Fragestellungen



  • Unterhaltsam durch Fallbeispiele und Cartoons



  • Von Expertinnen der Gender-Beratung

Show description