Download e-book for kindle: Das Konzept der Schlüsselqualifikationen und die by Stefan Schwarzwälder

By Stefan Schwarzwälder

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, word: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik), Veranstaltung: Lehr – und Lernkonzepte in der beruflichen Aus – und Weiterbildung, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Durch immer kürzere Innovationszyklen der Informations- und Kommunikationstechniken vollzog und vollzieht sich in den Bereichen Maschinenbau und Elektrotechnik ein stetig fortschreitender Strukturwandel. Zeichnete sich das tradierte Bild des Facharbeiters dadurch aus, dass er als ausführender Mitarbeiter seine Arbeitsaufträge erledigte, so wird zukünftig der kreativ - denkende und selbständig handelnde „Mitdenker“ auf allen Ebenen des Betriebs gefordert sein.
Die Ausbildung muss sich dieser Entwicklung öffnen, will sie mit ihrer Ausbildung dem Anforderungs- beziehungsweise Kompetenzprofil des Facharbeiters von „morgen“ verantwortungsvoll gerecht werden. Unterweisung darf sich daher nicht (mehr) auf die reine Wissensvermittlung isolierter fachlicher Inhalte beschränken. Lernprozesse müssen ganzheitlich angelegt sein, sollen sie berufliches Handeln nach- und abbilden. Das rasante Veränderungstempo von Lerninhalten und die geänderten Qualifikationsprofile fordern zwangsläufig geänderte Unterrichtsmethoden ein.
Dazu ist es erforderlich, zuerst auf die Qualifikations- und Lernanforderungen einzugehen, mit denen sich Mitarbeiter in modernen Arbeitsstrukturen auseinandersetzen müssen. Die Betrachtung bezieht sich dabei vor allem auf Untersuchungen von Tätigkeiten in der industriellen Produktion, da die Entwicklungen dort besonders intestine dokumentiert sind (vergleiche Sonntag, 1989, 1996; Schaper, 1995). Die developments der Anforderungsentwicklung und ihre Konsequenzen für die Gestaltung beruflichen Lernens lassen sich folgendermaßen charakterisieren:
- Komplexität und Informationsvielfalt ist ein wesentliches Bestimmungsmerkmal beruflicher Aufgaben in modernen Arbeitsstrukturen. Die artwork der Aufgabenkomplexität und der dabei zu verarbeitenden details ist aber situativ geprägt und sehr unterschiedlich. Lösungsansätze beziehungsweise - strategien können daher nicht algorithmisiert werden, sondern erfordern die Förderung eines selbständigen, situativ angepassten problemlösenden Handelns und Wissens.
- Komplexe Arbeitsaufgaben in modernen Produktionssystemen stellen außerdem hohe Anforderungen an Wissens- und Expertiseleistungen der Mitarbeiter. Berufsanfänger können diese nur partiell bewältigen und benötigen lange Lern - beziehungsweise Erfahrungsprozesse, um ein entsprechendes Expertenwissen und - können aufzubauen.

Show description

Read or Download Das Konzept der Schlüsselqualifikationen und die Leittextmethode als Beispiel für ganzheitliche Ausbildungskonzeptionen (German Edition) PDF

Best adult & continuing education books

Download e-book for kindle: Die Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Charlotte Cohn: by Karin Luther

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, word: 1,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Inklusive Erwachsenenbildung, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis0 Einleitung21 Grundlagen der TZI31. 1 Entstehung31. 2 Methode41. three TZI im Kontext Bildung72 Die Axiome82.

Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von strategischem - download pdf or read online

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Technische Universität Kaiserslautern (Distance & self reliant stories Center), Veranstaltung: Master-Fernstudiengang „Erwachsenenbildung“, Sprache: Deutsch, summary: Wissensmanagement und das Prinzip der lernenden corporation gelten seit Jahren als zentrale und wichtige Begriffe auf dem Weg zur Wissensgesellschaft des 21.

Download e-book for iPad: Lernen neben dem Beruf: Zur Etablierung von Lernzeiten in by Bianca Fehl

Erwachsenenbildung und Lebenslanges Lernen sind schon seit einigen Jahren fester Bestandteil in Debatten um Bildungspolitik und Bildungsmanagement. Lebenslanges Lernen aber kann nicht allein durch Hochschulen realisiert werden. Vor allem das Lernen während der Erwerbsphase unterliegt den strukturellen Gegebenheiten des jeweiligen Unternehmens und dessen Bereitschaft, den Mitarbeitenden Lernchancen zu eröffnen.

William J. Rothwell,Patrick E. Gerity,Vernon L. Carraway's Community College Leaders on Workforce Development: PDF

This booklet has issues going for it which are not often combined—it is essentially practical and it really is necessary. because the authors indicate, there's a trilogy of wishes confronting any company chief with a transformation schedule and/or transitioning right into a new most sensible position: effect, coalition construction, and function consulting.

Extra resources for Das Konzept der Schlüsselqualifikationen und die Leittextmethode als Beispiel für ganzheitliche Ausbildungskonzeptionen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Konzept der Schlüsselqualifikationen und die Leittextmethode als Beispiel für ganzheitliche Ausbildungskonzeptionen (German Edition) by Stefan Schwarzwälder


by Thomas
4.3

Rated 4.52 of 5 – based on 13 votes