Die Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Charlotte Cohn: - download pdf or read online

By Karin Luther

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, word: 1,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Inklusive Erwachsenenbildung, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis

0 Einleitung2
1 Grundlagen der TZI3
1.1 Entstehung3
1.2 Methode4
1.3 TZI im Kontext Bildung7
2 Die Axiome8
2.1 Das existenziell-anthropologische Axiom8
2.2 Das ethisch-soziale Axiom9
2.3 Das pragmatisch-politische Axiom9
3 Die Postulate10
3.1 Prinzip der Selbstverantwortung10
3.2 Prinzip der Arbeitsfähigkeit11
3.2.1 Störungen in der Gruppe11
3.2.2 Umgang mit Störungen12
3.3 Die Hilfsregeln12
4. Fazit16
Quellen17

0 Einleitung
Anbieter_innen von Angeboten im Bereich der Weiterbildung unterliegen seit Jahren steigenden Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit. Dies steigert den Zwang kostengünstig und dennoch effektiv zu arbeiten. Sie müssen ihre Teilnehmer_innen von Angeboten und Konzepten überzeugen, um diese als Kunden zu gewinnen und zu behalten. Eine große Rolle die Qualität dieser Angebote zu sichern, spielen die Methoden, welche Wissen vermitteln. Sind Kurse nicht teilnehmer_innengerecht gestaltet, so brechen die Teilnehmer_innen den Kurs ab, belegen keine weiterführenden Angebote oder nehmen andere Institutionen in Anspruch.
Wie im Seminar „Inklusive Erwachsenenbildung“ insistiert, gibt es einen allmählichen Paradigmenwechsel in der Erwachsenenbildung und Menschen mit Behinderung werden bei Anbietern von Erwachsenenweiterbildung allmählich als Zielgruppe erkannt. Hier fehlt es bisher nicht nur an inklusiven Angeboten, sondern auch an Methoden, wie Kurse nicht nur theoretisch, sondern auch faktisch inklusiv gestaltet werden können. Konträre Ansichten der einzelnen Teilnehmer_innen können in jedem Angebot der Bildung dazu führen, dass die Durchführung der Gruppenarbeit- und in Folge dessen die Vermittlung von Lerninhalten eines Angebots- verzögert oder ganz verhindert werden. In der folgenden Hausarbeit wird ein Überblick über die Methode der Themenzentrierten Interaktion (im Verlauf der Hausarbeit mit TZI abgekürzt) von Ruth Cohn vorgestellt. Diese soll nicht nur konflikt- und angstfreie Kommunikation ermöglichen, sondern strebt bestmögliche Kooperation an und ist vielfältig anwendbar, auch im Bereich der inklusiven Erwachsenenbildung.

In dieser Hausarbeit wird grundsätzlich die geschlechtsneutrale Schreibweise „_innen” verwendet. Diese hat die Funktion, dass nicht nur Frauen, sondern auch Menschen, die sich zwischen beziehungsweise außerhalb der Zweigeschlechtlichkeit zugehörig fühlen, bedacht werden.

Show description

Read Online or Download Die Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Charlotte Cohn: Eine Methode der inklusiven Erwachsenenbildung? (German Edition) PDF

Best adult & continuing education books

Die Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Charlotte Cohn: - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, word: 1,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Inklusive Erwachsenenbildung, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis0 Einleitung21 Grundlagen der TZI31. 1 Entstehung31. 2 Methode41. three TZI im Kontext Bildung72 Die Axiome82.

Download e-book for kindle: Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von strategischem by Carsten Borck

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Technische Universität Kaiserslautern (Distance & self reliant reviews Center), Veranstaltung: Master-Fernstudiengang „Erwachsenenbildung“, Sprache: Deutsch, summary: Wissensmanagement und das Prinzip der lernenden corporation gelten seit Jahren als zentrale und wichtige Begriffe auf dem Weg zur Wissensgesellschaft des 21.

Lernen neben dem Beruf: Zur Etablierung von Lernzeiten in by Bianca Fehl PDF

Erwachsenenbildung und Lebenslanges Lernen sind schon seit einigen Jahren fester Bestandteil in Debatten um Bildungspolitik und Bildungsmanagement. Lebenslanges Lernen aber kann nicht allein durch Hochschulen realisiert werden. Vor allem das Lernen während der Erwerbsphase unterliegt den strukturellen Gegebenheiten des jeweiligen Unternehmens und dessen Bereitschaft, den Mitarbeitenden Lernchancen zu eröffnen.

Community College Leaders on Workforce Development: - download pdf or read online

This booklet has issues going for it which are hardly combined—it is essentially functional and it's worthwhile. because the authors indicate, there's a trilogy of wishes confronting any company chief with a transformation time table and/or transitioning right into a new best function: effect, coalition construction, and function consulting.

Additional resources for Die Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Charlotte Cohn: Eine Methode der inklusiven Erwachsenenbildung? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Charlotte Cohn: Eine Methode der inklusiven Erwachsenenbildung? (German Edition) by Karin Luther


by Jason
4.5

Rated 4.44 of 5 – based on 46 votes